Songs2See Editor bald mit integrierter Notenblattansicht

Wir arbeiten intensiv am nächsten Update für den Songs2See Editor, welches euch das Erstellen eigener Übungen erleichtern soll. So wird es endlich möglich sein, Spuren variabel hinzuzufügen bzw. zu entfernen und noch viel wichtiger: Es wird eine in den Editor integrierte Notenblattansicht geben! Mit dieser können Notenblätter direkt im Editor angezeigt, gedruckt und gespeichert werden. Hier ein kleiner Vorgeschmack, wie das Ganze aussehen wird:

Das Update werden wir voraussichtlich Ende Juni als kostenlosen Download für alle Kunden bereitstellen.

Auszeichnungen